Zertifikatskurs Kita- und Schulverpflegung 2017/2018

+++Nur noch wenige Plätze frei+++

Bitte beachten Sie: Aufgrund der hohen Nachfrage mussten wir die Räumlichkeiten wechseln. Alle theoretischen Module finden im Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, großer Sitzungssaal im Erdgeschoss, Keplerstraße 18, 66117 Saarbrücken statt.

Durch den kontinuierlichen Ausbau der ganztägigen Betreuungsangebote nehmen immer mehr Kinder und Jugendliche ihr Mittagessen in Kita und Schule ein. Dies stellt die Einrichtungen vor neue und anspruchsvolle Herausforderungen. Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulver­pflegung Saarland bietet deshalb in Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien allen an der Kita- und Schulverpflegung Beteiligten die Mög­lich­keit, sich im Rahmen des Zertifikatskurses Kita- und Schulverpflegung umfassend zu infor­mieren und weiterzubilden.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden in insgesamt zehn Modulen Inhalte zu den unterschiedlichsten Anforderungen im Bereich Kita- und Schulverpflegung vermittelt.

Der neue Kurs beginnt am 13. September 2017. Sollte es mehr Interessenten als Plätze geben, gilt der Eingang der Anmeldungen. Bei freien Plätzen besteht die Möglichkeit, an Einzelveranstaltungen teilzunehmen. Bei Interesse können Sie sich unter unten stehendem Link anmelden.

Alle Termine finden Sie in der Terminübersicht. Zum Erlangen des Zertifikates muss am Ende des Kurses eine schriftliche Prüfung abgelegt und bestanden werden. Für die Module 4 und 9 fallen Kosten in Höhe von 7 Euro pro Person an, die anderen Module sind für Teilnehmerinnen und Teilnehmer beitragsfrei.

Informationen zu den Referentinnen und Referenten:

Wir weisen darauf hin, dass der Zertifikatskurs Kita- und Schulverpflegung nichts mit einer Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zu tun hat. Möchten Sie Ihre Einrichtung von der DGE für die Schulverpflegung zertifizieren lassen, können wir Ihnen gerne weiterhelfen.

Verantwortlich für den Zertifikatskurs sind Christoph Bier, Leiter der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung (VNS) und Vera Lamberts, Mitarbeiterin der VNS.

Zur Anmeldung »

 

?