Wie lange dürfen Speisen warmgehalten werden?

Mit der Warmhaltezeit bezeichnet man die Zeit, die zwischen dem Ende des Garprozesses und der Ausgabe der Speisen an den letzten Tischgast liegt. Die Warmhaltezeit zubereiteter Speisen beträgt maximal drei Stunden.