Abfallarme Schulverpflegung

Das Forschungsprojekt REFOWAS erhebt und bewertet nicht nur Speiseabfälle, sondern entwickelt praxistaugliche Hilfen und Materialien sowie Aktionen für die Schulmensa und den Unterricht. Mit diesem Aktionspaket werden die Akteure rund um die Schulverpflegung angesprochen: Schulleitungen, alle Typen von Verpflegungsanbietern, Lehrer und Lehrerinnen, pädagogische Fachkräfte, Schüler und Schülerinnen sowie Schulträger und Eltern.

Im Rahmen des Projekts wurden vier Erklärclips erstellt:

Bedarf kalkulieren und Gespartes investieren 

Abfälle wiegen und kleinkriegen 

Weniger Reste bei den Gästen 

Nach Daten folgen Taten 

Außerdem gibt es noch den Küchenmonitor, ein Online-Tool zur Auswertung von Daten einer Lebensmittelabfallmessung.

Für Fragen, Anregungen und Kritik stehen Ihnen Ansprechpartner der Verbraucherzentrale NRW zur Verfügung:

Antonia Blumenthal, Tel. 0211-3809-291, antonia.blumenthal@verbraucherzentrale.nrw
Frank Waskow, Tel. 0211-3809-158, frank.waskow@verbraucherzentrale.nrw