Fortbildungen Lebensmittelwertschätzung

Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz bietet im März/April 2019 in Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien drei Fortbildungen zum Thema »Wertschätzung von Lebensmitteln« an. Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Lehrkräfte, Pädagogen/innen, Erzieher/innen sowie Fachkräfte der Kindertageseinrichtungen und sind für die Teilnehmer/innen beitragsfrei.

Wertschätzung und Verschwendung von Lebensmitteln – Vorstellung von handlungsorientierten Unterrichtsmaterialien für eine moderne Ernährungs- und Verbraucherbildung

Termin: 14.3.2019 (Donnerstag), 9–16 Uhr (Anmeldeschluss: 7.3.2019)
Teilnehmerkreis: Lehrkräfte und Pädagogen/innen weiterführender Schulen
Die Fortbildung beschäftigt sich mit zwei Materialien des Bundeszentrums für Ernährung. Diese werden vorgestellt und pro Einrichtung kostenlos ausgegeben.

Ernährung und Lebensmittelwertschätzung – ernährungspädagogische Aktionen und Geschichten rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung

Termin: 26.3.2019 (Dienstag), 15–18 Uhr
Teilnehmerkreis: Kindertagesstätten
Im Rahmen der Fortbildung wird die Kita-Ideenbox »Krümel und Klecksi« (https://www.bzfe.de/inhalt/kita-ideen-box-kruemel-und-klecksi-31887.html) vorgestellt und jede teilnehmende Einrichtung erhält diese kostenfrei.

Gib Acht! Wertschätzung und Verschwendung von Lebensmitteln

Termin: 1.4.2019 (Montag), 15–18 Uhr (Anmeldeschluss: 25.3.2019)
Teilnehmerkreis: Lehrkräfte und Pädagogen/innen aller Schulformen
Im Rahmen der Fortbildung wird ein »Materialkoffer«, der an der Uni Paderborn entstanden ist, vorgestellt. Die Materialien sind alle kostenfrei im Internet verfügbar.

Alle Materialien für Schulen eignen sich sowohl für den Unterricht als auch den Nachmittagsbereich sowie für Aktionstage und -wochen. 

Die Anmeldung erfolgt über das LPM.